österreichische U18 & U23 Meisterschaften in Feldkirch
Bronzemedaille für Adam !

Bei den diesjährigen österreichischen U23 Meisterschaften in Feldkirch (Vlbg.) konnte unser Adam Ibragimov in der mit Abstand stärksten Gewichtsklasse (-73 kg) die Bronzemedaille erobern.
Trotz 3 jähriger Judopause waren seine Gegner nahezu chancenlos. Adam glänzte mit variantenreichem Judo und herrausragender Bewegung und versetzte auch die anwesende Trainerelite in Staunen.

Brav kämpften in der U18 auch der erst 14 jährige Said Selim Dovdaev (Platz 5) – Ashkab Mukaev (Platz 5) sowie Junus Islamhanov, der nach mehreren Siegen in der sehr stark besetzten -66kg Kategorie unter 36 Teilnehmern den 7. Platz eroberte.

 


3x Gold und 2x Bronze bei den steirischen Meisterschaften

Die diesjährigen steirischen Meisterschaften am 21.09. in Feldbach verliefen für unsere Sportler durchaus erfolgreich.

Obwohl mit Kadersportler und -81 kg Staatsmeister Saif Islam Islamhanov und den Bundesligastartern Simon Röhrenbacher und Saichan Bagaschew gleich 3 Athleten verletzungsbedingt fehlten und sich Bundesligakämpfer Jakob Kaltenböck bei einem seiner Kämpfe schwer am Fuss verletzte konnten gute Platzierungen errungen werden.

Der Staatsmeister von 2016 und sportliche Leiter des Vereins Suleyman Islamhanov gewann überlegen in der Kategorie -90 kg und wurde zum wiederholten Male steirischer Meister in der allgemeinen Klasse.

Ü30 Ausnahmesportler Iulian Rusu holte sich mit 52 Jahren den Titel in der Kategorie -100 kg in der allgemeinen Klasse.

Nachwuchssportler Junus Islamhanov gewann in der Altersklasse U18 überlegen die Kategorie -66kg  und zeigte erneut sein grossartiges Talent.

Der Bundesligakämpfer Wis-Ali Bagaschew errang in der heiss umkämpften -73 kg Klasse den 3. Platz und sorgte mit einem sehenswerten Sode Tsuri Komi Goshi vermutlich für einen der schönsten Würfe des Wettkampftages.

Ü30 Sportler Kurt Kellerer holte sich in der Kategorie -66kg ebenfalls einen 3. Platz und ließ deutlich jüngere Athleten hinter sich.


2x Gold für unsere Judo Veteranen !!

Toller Erfolg bei den 28. internationalen österreichischen Ü30-Meisterschaften am 14.09. 2019 in Linz.

Der mehrfache Ü30 Welt- und Europameister Iulian Rusu war auch an diesem Tag wieder eine Klasse für sich und ließ in der Kategorie -100 kg alle seine Kontrahenten hinter sich.

Ü30 EM Teilnehmer Kurt Kellerer überraschte in der Kategorie -66 kg mit einer starken Leistung und konnte sich ebenfalls den ersten Platz sichern.

Der Verein gratuliert recht herzlich!